Wen hat Tobias Kohler auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt gesehen? Seine Frau Silvia kann es nicht sein, denn die ist vor einem halben Jahr bei einem Tauchunfall im Bodensee ums Leben gekommen.

Jule macht sich auf die Suche nach der Frau, doch es handelt sich um die Reinigungskraft Verena Retsch. Und sie scheint wie vom Erdboden verschluckt zu sein. Was hat es mit dem alten Foto auf sich, das sie findet? Und war Silvias Tod wirklich ein Unfall, oder steckt noch viel mehr dahinter? Eine erste Spur führt sie nach Göppingen, wo eine Frau in ihrem Haus grausam ermordet wurde.

 

Dass in dem Mordfall ausgerechnet Kriminalkommissar Mark Heilig ermittelt, macht es für Jule nicht einfacher. Denn nach ihrem letzten Fall weiß sie nicht, wie sie ihre Gefühle für ihn einsortieren soll.

 

Der Fall wird schließlich zu einer tödlichen Jagd und als Jule die Zusammenhänge erkennt, ist es beinahe zu spät.

 

weiter zur Leseprobe